Support und Versandmitarbeiter/in (m/w/d) in Leipzig Lausen für Vollzeit oder Teilzeit gesucht

Willkommen und Danke für Dein Interesse bei uns zu arbeiten.

Auf dieser Seite erfährst Du vieles rund um die Stelle, um uns, und wen wir suchen.

So kannst Du entscheiden ob die Stelle zu Dir passt. Bei weiteren Fragen vorab stehen wir gerne zur Verfügung.

Falls Du Dich angesprochen fühlst freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Max, Geschäftsführer

P.S: Motivierte Quereinsteiger sind bei uns absolut willkommen!

Wer sind wir (pi3g)?

Wir sind eine kleine Firma die sich auf den Onlinehandel mit Raspberry Pi Einplatinencomputern und Zubehör spezialisiert hat. Und suchen auf diesem Weg einen neuen Mitarbeiter.

Wen suchen wir (Dich)?

Du kannst anpacken? Abzählen macht dir Spaß? Du kannst selbstständig arbeiten? Kundenanfragen machen dir keine Angst? Telefonieren macht dir Spaß?

Dann bist du bei uns genau richtig:

Wir suchen Dich (Support und Versandmitarbeiter/in m/w/d) als Verstärkung. Auch Quereinsteiger sind uns willkommen!

Was bietet pi3g e.K. Dir?

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem Bereich mit starkem Wachstum (Onlinehandel und Großhandel)
  • Einführung in Deine Tätigkeiten und Training
  • die Möglichkeit sich mit der beliebten Raspberry Pi Plattform hautnah zu beschäftigen (auch auf einem technischen Level bei Interesse Deinerseits)
  • Wachstum & Aufstiegschancen

Gehalt:
13 € pro Stunde (brutto)

Vollzeit oder Teilzeit, Festanstellung

Werkstudententätigkeit möglich.

Das sagt Stephie, die im Support und Versand arbeitet über die Vorteile der Arbeit bei uns: 

+ flache Hierarchie
+ man darf eigene Ideen einbringen, um den Prozess zu optimieren
+ Umgang untereinander auf Augenhöhe
+ sehr nette Kollegen
+ flexibles Dienstzeitende (man darf auch mal eine Stunde eher gehen, zwecks Arzttermin oder ähnlichem)
+ Selbstständiges Arbeiten
+ beim Packen darf auch Musik / Hörspiel gehört werden (mit Kopfhörer)

Hieu

Das sagt Hieu, der als Werkstudent IT arbeitet über die Vorteile der Arbeit bei uns: 

+ flache Hierarchie
+ flexible Arbeitszeiten
+ Vertrauen auf selbstständiges Arbeiten
+ einfacher Umgang per Du

.

.

Deine Aufgaben bei uns sind

  • Beantworten von Kundenanfragen (keine Sorge, Du wirst darauf geschult)
  • Kommunikation mit Kunden (bspw. um unklare Adressen abzuklären, etc.) - per Telefon und per E-Mail
  • Rücksprache mit Kunden bei inkompatiblen Komponenten (auch darauf schulen wir dich)
  • Verpacken und Versand der Ware an End- und Industriekunden
  • Entgegennahme von Paketen und Zählen der Ware auf Vollständigkeit

Deine Stärken

  • Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Dir liegt Kundenzufriedenheit am Herzen
  • Zuverlässigkeit & Belastbarkeit (im wörtlichen Sinne - die Pakete sind teilweise bis zu 31,5 kg schwer! - wenn natürlich jemand mit da ist, unterstützen wir dich)
  • Aufmerksamkeit und sicherer Umgang mit Zahlen und Abzählen von Artikelmengen
  • Lernbereitschaft (es gibt viele verschiedene Artikel und Kombinationen)

Dein Einsatzort & Arbeitszeiten

Arbeitsort:

Leipzig-Lausen, in Laufnähe der Endstelle der Tram 1

Arbeitszeiten:

Vollzeit: bis zu 8 Stunden
→ Arbeitszeit: Montag bis Freitag von 8:30 bis ca. 16:30 / 17:00 und aller 14 Tage Samstag von 08:30 bis ca. 11:00
→ flexibel anpassbar, falls Du Termine hast

Teilzeit: 20 Stunden pro Woche
Arbeitszeit an einigen Tagen die Woche Vormittags bis früher Nachmittag. Wird individuell vereinbart.

 

Rundgang durch das pi3g Lager (Deinen Arbeitsplatz)

In diesem Rundgang zeige ich Dir unsere Firma, das Lager und Deinen Arbeitsplatz. Damit kannst Du Dir besser vorstellen woran Du bei uns bist, und eine Entscheidung für Dich treffen ob Du Dich bewerben möchtest.

FAQ

Ich bin Quereinsteiger, muss ich vorher Erfahrung im Lager oder Support gehabt haben?

Quereinsteiger sind uns absolut willkommen! Wir wollen keine "Spezialisten" für die Stelle, sondern Generalisten, die sich schnell einlernen lassen.

Du solltest ein kundenorientiertes, freundliches Auftreten haben (und eine gewisse Geduld mitbringen - manchmal ist das im Support notwendig).

Für den Versand zeigen wir Dir alles notwendige. Wir schulen Dich auch auf die einzelnen Komponenten, und Du weißt dann genau was zusammengehört und was nicht um Kunden optimal beraten zu können. (Denn für uns ist guter Kundenservice sehr wichtig).

Stephie beispielsweise war vorher gelernte Kauffrau im Einzelhandel, und danach im Call Center tätig - sie hat sich schnell einarbeiten lassen.

Wie läuft der Bewerbungsprozess?

Unser Bewerbungsprozess läuft in mehreren Schritten:

  1. Du füllst das Bewerbungsformular auf dieser Seite ein
  2. Wir melden uns bei Dir und vereinbaren ein Telefon-Interview mit Dir (falls Deine Bewerbung uns überzeugt hat - wir geben in jedem Fall Feedback).
  3. Wir vereinbaren einen Probearbeitstag mit Dir (falls Du uns im Telefon-Interview überzeugt hast)
  4. Falls der Probearbeitstag für Dich und uns gepasst hat, stellen wir Dich ein 🙂

Wir versuchen uns bei Dir sehr zeitnah nach der Bewerbung zu melden - Deine Bewerbung landet direkt im e-Mail Postfach vom Chef.

Das Telefoninterview läuft ca. eine Stunde, und ich möchte darin vor allem ein Gefühl dafür bekommen wie Du in verschiedenen Situationen agieren würdest, was für Dich wichtig ist, und ob es generell gut passt.

Der Probearbeitstag ist sehr wichtig, damit Du die Arbeit und die Kollegen direkt kennenlernen kannst, und sehen kannst ob es Dir Spaß macht. Gleichzeitig können wir prüfen, wie gut Du ins Team passt, ob die "Chemie" stimmt. Und natürlich wie lernfähig Du bist (schnelle Auffassungsgabe ist uns sehr wichtig!)

Wie schaut ein typischer Arbeitstag aus?

Für uns ist sehr wichtig dass Du vor einer Entscheidung über eine Einstellung einen Probearbeitstag bei uns durchlaufen kannst. Damit kannst Du direkt sehen ob die Stelle etwas für Dich ist oder nicht.

Keine Sorge - beim Probearbeitstag kennst Du viele Dinge natürlich nicht, daher wird der Tag "entspannter" ablaufen als was ich hier nachfolgend schildere. (Mir ist natürlich klar dass Du wahrscheinlich aufgeregt sein wirst 🙂 - daher ist entspannt hier in Anführungszeichen)

So schaut Dein typischer Arbeitstag aus, wenn Du bereits einige Zeit in der Firma bist:

Du kommst am Eisentor an, und wirst von Stephie oder mir in die Firma gelassen.

Du schaust durch die Supporttickets, um Last Minute Änderungswünsche oder Stornierungen von Kunden vor dem Versand bearbeiten zu können.

Parallel bereitet Stephie die Zahlungseingänge vor - so dass Du dann bereits direkt mit dem Versand von Großkundenbestellungen starten kannst.

Die Großkundenbestellungen sind unsere normale Ware, allerdings in größeren Mengen (zum Beispiel müssen 50 Raspberry Pis in eine Kiste für den Versand sorgfältig gepackt werden, und dann gewogen werden).

Anschließend startest Du mit dem regulären Versand. Du gehst dazu die Liste der Bestellungen durch (ein PDF), und notierst Dir welche Ware Du aus dem Lager holen musst. Dabei achtest Du auch darauf ob die Kunden Dinge bestellen die nicht zusammengehören - beispielsweise das falsche Netzteil (microUSB statt USB C) oder das falsche HDMI Kabel. (Keine Sorge: wir schulen Dich darauf, und nach einer Einlernphase ist es immer wieder dasselbe).

Die Ware die besonders häufig bestellt wird ist direkt an Deinem Packplatz, aber andere Artikel müssen geholt werden. (Zum Beispiel Pimoroni Artikel, bei denen Du Dich anhand der PIM-Nummer orientieren kannst).

Du holst Dir die Ware, und markierst dann alle Bestellungen die Du ohne Probleme verschicken kannst. (Um die anderen kümmerst Du Dich nach dem Versand, wenn beispielsweise etwas im Lager fehlen sollte).

Wir nutzen dazu ein Onlinetool namens Billbee. Du startest dann den Versand - und gehst durch die Adressen der Kunden durch. Oft muss man hier bei einigen Kunden zum Beispiel die Packstations-Anschrift in das richtige Format bringen. Auch müssen Gewichte bei schweren Sendungen angepasst werden, und Sendungen markiert werden die nicht Du klickst auf "Labels drucken".

Während die Labels drucken gehst Du durch die Fehler durch - manchmal gibt es Zahlendreher in der Postleitzahl, oder die Kunden schreiben die Straße mit einem kleinen Fehler. Du korrigierst was Du kannst, evtl. rufst Du Kunden an um nach Korrektur zu fragen. Nicht alle Kunden geben ihre Telefonnummer ein (wir zwingen die Kunden nicht dazu), die Kunden die Du nicht per Telefon erreichst schreibst Du per e-Mail an.

buyzero Lager

Die Pimoroni Artikel sind nach PIM Code sortiert. Stephie gefällt dieser Bereich besonders.

Sobald die Labels gedruckt sind startest Du mit dem Versand. Du arbeitst dabei am Packtisch, und legst die Ware in die Kartons, polstert sie gut mit Packpapier aus, klebst das DHL Label drauf und legst die fertigen Sendungen dann in eine Kiste für den Versand.

Meistens klingelt es an dem Tor während des Versandes - Du kümmerst Dich darum und holst Pakete die angeliefert werden mit der Sackkarre oder der Ameise ab. Wir verstehen uns mit den meisten Lieferdiensten sehr gut, beispielsweise ruft Daniel von UPS immer einige Zeit vorher an und sagt mit was man kommen sollte. Du zählst die angekommene Ware, nimmst sie ins Lager auf, und buchst sie in den Shop ein. (ggf. erst nach dem Versand).

Nachdem der Versand fertig ist kümmerst Du Dich um den Support.

Du rufst hier Kunden zurück (wir haben einen Anrufbeantworter), klärst ihre Anliegen und trägst zu ihrer Zufriedenheit bei - zum Beispiel recherchierst Du fehlende Pakete, gibst Auskünfte über Lagerbestand, kümmerst Dich um Retouren, etc.

Du arbeitest die Supporttickets ab - den Teil den Du erledigen kannst, und ordnest die anderen Anfragen anderen Mitarbeitern zu.

Solltest Du das alles an dem Tag geschafft haben kommt der Chef aber sicherlich mit anderen Aufgaben um die Ecke (zum Beispiel, neue Produkte im Shop anlegen) 🙂 Dir wird also nie langweilig.

Keine Sorge: Du musst nicht gleich alles aus dem Stegreif können. Du wirst darauf trainiert, und übernimmst nach und nach mehr Aufgaben. Du hast immer jemanden dem Du Fragen stellen kannst - und es ist besser Fragen zu stellen, als unzufriedene Kunden zu haben.

Nebenbei gesagt: sobald der Versand erledigt ist sind wir zeitlich flexibel, das heißt Du kannst wenn Du noch eine private Verpflichtung hast in Absprache früher gehen.

In diesem Video demonstriere ich Dir einen wichtigen Teil Deiner Arbeit - den Versand. Wir packen stehend an einem Bildschirmarbeitsplatz, Du hast hier eine Waage und andere benötigte Sachen direkt zur Hand. Die fertig gepackten Pakete kommen unter den Tisch. 

Kann ich erst Abends / spätnachmittags arbeiten? 

Wir sind grundsätzlich so flexibel wie möglich. Wenn Du eine Prüfung hast, einen Arzttermin oder andere persönliche Angelegenheiten, versuchen wir es möglich zu machen dass Du später anfangen kannst oder früher gehen kannst.

Leider ist bei dieser Stelle nicht (zumindest nicht normalerweise) möglich, erst nachmittags anzufangen. Das liegt an den Lieferdiensten - bspw. UPS, DHL - diese kommen meistens am Vormittag oder frühen Nachmitttag. Bis dahin müssen wir die Pakete gepackt haben. Für uns ist wichtig dass unsere Kunden die Pakete so schnell wie möglich erhalten (guter Kundenservice!)

Wird der Probearbeitstag bezahlt?

Selbstverständlich. Du erhältst am Probearbeitstag 13 € / Stunde brutto, so wie später.

Auch die Einarbeitung von Dir ist natürlich bezahlt.

Warum werden gute Deutschkenntnisse verlangt?

Ein großer Teil unserer Arbeit ist guten Kundensupport anzubieten. Darüber hinaus würde ich Dir gerne auch weitere Aufgaben, wie zum Beispiel das Einpflegen von Artikeln in unseren Onlineshop anvertrauen können.

Da wir noch ein recht kleines Team sind werden Deine Aufgaben abwechslungsreich sein. Daher ist es wichtig dass Du bestimmte Kenntnisse, wie zum Beispiel Deutsch, mitbringst.

Ist Arbeit aus dem Homeoffice möglich?

Bei dieser Stelle leider nein, da Du das Lager nicht "nach Hause" nehmen kannst um die Pakete für unsere Kunden zu packen 🙂

Bei unseren anderen Positionen sind wir hier so flexibel wie möglich.

Wie hoch ist das Gehalt?

Wir zahlen 13 € pro Stunde brutto (d.h. vor Steuern). Das ist ein garantiertes Gehalt (*).

Das Gehalt wird präzise nach Deiner Arbeitszeit gezahlt - wenn Du mehr Stunden arbeitest, erhältst Du mehr Geld. Für jede Stunde die Du arbeitest erhältst Du also 13 € pro Stunde.

Die Arbeitszeit wird in Excel-Tabellen erfasst, ich vertraue meinen Mitarbeitern hier dass sie die korrekte Zeit erfassen.

Es gibt bei uns keine "Stechuhren" 🙂

(*) d.h. in dem Gehalt sind keine "Bonuse" mit einkalkuliert, wie es beispielsweise Amazon macht, soweit ich weiß. 

Werde ich geschult?

Natürlich. Wir trainieren Dich und geben Dir Feedback. Du wirst nach und nach mit verschiedenen Aufgaben betraut, und kannst so wachsen.

Guter Kundensupport erfolgt eine gute Schulung - Du wirst kontinuierlich mehr über den Raspberry Pi und das was Kunden damit machen erfahren, und kannst dann wiederum einen guten Job machen und Bestellungen erkennen bei denen Kunden Fehler gemacht haben.

Die Kunden freuen sich, wenn wir sie dabei unterstützen das richtige zu bestellen. Und kommen wieder.

Was sind die Werte der Firma?

buyzero.de und pi3g e.K. stehen für:

  • gute Qualität zu günstigen (aber nicht "billigsten") Preisen
  • Fairness und Kulanz im Umgang mit Kunden und Mitarbeitern
  • gute Fachkenntnisse, und kompetente Beratung
  • Umweltfreundliches Handeln (bspw. nutzen wir Packpapier statt Polster, und recyclen Packmaterialien anderer Firmen)
  • Handeln im Sinne des Kunden (was würde ich als Kunde selbst gerne haben?)
  • Leistung

Zum Beispiel bieten wir unseren Kunden kostenfreie Retouren an, und kümmern uns um das DHL Label. Wir versuchen unsere Kunden technisch kompetent zu beraten (dazu kann man immer auch ein anderes Teammitglied fragen, oder bitten sich um die Angelegenheit zu kümmern).

Wie abwechslungsreich ist die Arbeit?

Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich - kein Tag gleicht dem anderen. Wir haben immer wieder neue Produkte, die zum Beispiel anders verpackt werden. Kunden die verschiedene Fragen an uns herantragen. Mangelnder Platz im Lager, so dass man kreativ umdisponieren muss.

Dazwischen schmeiße ich Dir evtl. Aufgaben (nach Deinen Fähigkeiten) über den Zaun, wie bespielsweise Produkte einpflegen, mit DHL oder anderen Unternehmen telefonieren.

Keine Sorge: Du wirst ganz langsam in diese Themen hereingeführt. Stephie bspw. fühlt sich pudelwohl damit - auch wenn sie manchmal überlastet ist, da wir so viel verschiedene Arbeit haben. Daher suchen wir Dich ja auch 🙂

Werde ich Kundenkontakt haben (wegen Corona?)

Nein - wir sind ausschließlich ein Onlinehandel. Unsere Bestellungen kommen durch unseren Onlineshop buyzero.de sowie von gewerblichen Kunden, die per Telefon bestellen.

Du wirst also mit Kunden nur per e-Mail und Telefon Kontakt haben.

Es kommen natürlich verschiedene Lieferdienste (DHL, UPS, etc.) mit denen Du in direktem Kontakt sein wirst, wenn Du Pakete entgegen nimmst und abgibst.

Du hast natürlich auch mit den anderen Teammitgliedern Kontakt. Wir halten uns an die 3G Regeln, und schicken die Mitarbeiter ins Homeoffice wenn Verdacht auf Probleme / Kontakt besteht. Es werden in diesen Fällen natürlich auch Tests gemacht.

z.B. ist unser Werkstudent Hieu nach Teilnahme auf einem Begräbnis für eine Woche komplett zu Hause geblieben, um das Risiko für die anderen Teammitglieder zu senken. Das hat er von sich aus angeboten - unsere Mitarbeiter denken mit, und sorgen sich um die Gesundheit der anderen im Team.

Gibt es Aufstiegschancen?

Natürlich! Wir wollen dass Du Dich weiterentwickelst und mit der Firma zusammen wächst.

Stephie, die als Versandmitarbeiterin angefangen hat, hat ihr Talent im Support- und insbesondere Betreuen von Großkunden unter Beweis gestellt. So konnte ich (der Geschäftsführer) ihr weitere Aufgaben übertragen.

Unsere Mitarbeiter werden gefordert, und da das Team noch recht klein ist, übernehmen fähige Leute schnell mehr Verantwortung.

Die sich natürlich auch bezahlt macht.

Wird Weiterentwicklung von Mitarbeitern auch entsprechend honoriert?

Neben einer persönlichen Anerkennung durch den Chef gibt es bei den Aufstiegschancen, Weiterentwicklung und Übernahme von Positionen mit mehr Verantwortung innerhalb der Firma natürlich auch mehr Geld. (Zum Beispiel im Bereich Sales, Projektmanagement)

Gute Mitarbeiter wachsen bei uns und mit uns!

Kann ich mich einbringen? Oder gilt hier nur was der Geschäftsführer ansagt?

Definitiv. Ich suche tatsächlich Leute die mir sagen wenn sie eine bessere Idee haben, und mit Vorschlägen auf mich zukommen. Denn ich bin kein Guru der alles weiß.

So konnten viele Vorschläge von Hieu und Stephie, und von Anna-Lena umgesetzt werden. Zum Beispiel veröffentlicht Stephie regelmäßig Blogposts in denen sie Kunden informiert, oder hat auch eigene Produktbundles (Compute Module 4 IO Board + CM4010832 + Antenne) kreeirt.

Ich gebe dem Team freie Hand soweit möglich. Am Ende zählen die Ergebnisse. Und dafür werden gute Ideen gebraucht. Deine Ideen.

Wie groß ist pi3g? Wie sicher ist eine Arbeitsstelle bei einem kleinen Unternehmen wie pi3g?

Ich habe pi3g e.K. als Student in München am 17.10.2007 gegründet - ich habe damals Webseitenhosting und -Design angeboten. Mit dem Start des Raspberry Pis erkannte ich 2012 das Potential, und bin in diesen Markt eingestiegen.

Die Firma hat sich stetig weiterentwickelt, und damit auch meine Erfahrung.

Insbesondere seit die Firma 2018 nach Leipzig verlegt wurde konnte die Firma stark wachsen.

Zum aktuellen Stand als ich das schreibe (5.12.2021) machen wir über 2 Millionen € netto Umsatz, und haben 6 Mitarbeiter (+ 1 Geschäftsführer / Inhaber), sowie einige Freelancer die uns zuarbeiten.

Besonders 2021 war ein Jahr das uns an unsere Kapazitätsgrenzen gebracht hat - wir haben mehr Anfragen und Geschäftsmöglichkeiten als je zuvor.

Die Firma läuft im profitablen Bereich - pi3g e.K. ist ein bodenständiges kleines Unternehmen das schon solide am Markt unterwegs ist und stetige Gewinne macht.

Im Umkehrschluss: die Arbeit wird uns nicht ausgehen, daher hast Du bei uns einen sicheren Arbeitsplatz.

Ich lege persönlich großen Wert auf eine langfristige Zusammenarbeit - daher suche ich ausschließlich Leute die auch lange bei uns bleiben möchten.

NB: Eine Anmerkung dennoch zur Sicherheit des Arbeitsplatzes: Deine Leistungsfähigkeit ist entscheidend dafür. Leute die eine ruhige Kugel schieben wollen, oder nicht mit anpacken wo angepackt werden sollte sind bei uns fehl am Platz und halten sich nicht lange. Gute, engagierte Mitarbeiter hingegen können bei uns wachsen und brauchen sich keine Sorgen zu machen.

Mit den Worten von Stephie "Ich will von hier nicht mehr weg."

Wie ist die Firmenkultur? Was kann ich im Umgang mit den Kollegen erwarten?

Wir halten zusammen und unterstützen einander.

Ob das beim Anpacken bei Paketen ist, oder bei Verständnis für schwierige persönliche Situationen.

Manchmal weiß man nicht was das Leben bringt. Daher ist Flexibilität wichtig.

Ich, als Geschäftsführer, bin flexibel wenn Du mal früher weg musst. Ich bin flexibel, wenn Du wegen bestimmten Terminen ab und zu von zu Hause arbeiten musst (bei der Versandstelle musst Du vor Ort packen, da die Waren hier bei uns sind).

Ich habe beispielsweise in manchen Situationen Stephie vertreten und selbst gepackt, als sie wegen persönlichen Angelegenheiten kurzfristig einige Tage frei nehmen musste.

Die Hoffnung ist natürlich dass durch das Einstellen von Dir, als einem Support- und Versandmitarbeiter, Stephie und Du euch gegenseitig vertreten könnt.

Was sind die Nachteile an dieser Stelle?

Hier sind die Nachteile aus meiner Sicht:

  • Die Toilette ist im Außenbereich und ungeheizt. Das Wasser zum Händewaschen ist kalt.  Aber Einmal Handtücher sind vorhanden.
  • Wir arbeiten auf einem Lehmboden der mit Kalk gestreut ist - d.h. Du solltest keine Stauballergie haben, und in Arbeitskleidung arbeiten - da es staubt - wichtig ist auch ein festes Schuhwerk, in dem der Fuß gut geschützt ist - Sicherheitsschuhe sind jedoch nicht notwendig
  • Teilweise gibt es einen sehr hohen Arbeitsdruck / Zeitdruck und viele Aufgaben. Ich verlange keine Überstunden, bin jedoch sehr dankbar wenn Mitarbeiter sich - so wie Stephie - einsetzen und flexibel sind.
  • Die Pakete sind teilweise schwer und unhandlich - Du musst bis zu 31,5 kg heben können
  • Der Weg zur Einfahrt ist etwas länger, so dass man ein wenig unter Zeitdruck ist wenn die Lieferdienste wie DHL DPD etc. klingeln
  • In manchen Fällen haben wir mit englischsprachigen Kunden zu tun, sowie Lieferanten - das ist evtl. ein Nachteil wenn Du nicht gut englisch kannst, aber kein besonders großer (da andere im Team englisch sehr gut können).

Wir verstehen uns mit den meisten Fahrern aber sehr gut, und sie haben Verständnis wenn es etwas dauert. Manche rufen beispielsweise vorher durch.

Wir versuchen auch andere Themen / Probleme mit der Zeit zu lösen

Lehmboden mit Kalk bestreut

Der Boden ist mit Kalk bestreut, der leider auch manchmal auf die Kleidung geht wenn man mit Paketen hantiert, oder wenn etwas herunterfällt. 

Hier ein Video zu der Mitarbeitertoilette

Wird in der Firma geduzt oder gesiezt?

Wir sind alle per Du, auch der Chef.

Muss ich technische Kenntnisse haben?

Nein - Stephie zum Beispiel kannte sich bei Raspberry Pi gar nicht aus bevor sie bei uns angefangen hat. Für technische Support-Fragen / Rückfragen einzelner Kunden haben wir einige Werkstudenten, auch der Chef (Max) kennt sich sehr gut aus.

Du solltest mit den üblichen Textverarbeitungsprogrammen und Tabellenkalkulation umgehen können (Excel, Word, LibreOffice).

Auch 10-Fingerschreiben ist von großem Vorteil.

Was die Geräte (Drucker, Ameise, Strapping-Maschine) angeht, werden wir Dich natürlich schulen - alles ist wirklich leicht zu bedienen, und Du wirst es bestimmt schnell lernen.

Wenn Du noch nie eine Ameise gesehen hast - in diesem Video stelle ich sie dir vor

Wie ist der Chef drauf?

Ein guter und fairer Kontakt mit Kunden und Mitarbeitern, und exzellenter Service sind für mich wichtig. Wir haben zum Beispiel eine 4.96 / 5 Sternen Bewertung bei Trusted Shops - das ist weil wir sehr guten Service bieten, schnell liefern, und die Kunden und ihre Bedürfnisse in den Fokus stellen!

Ich bin davon überzeugt dass das nur durch ein gutes Team-Klima und guten Umgang miteinander möglich ist. Ich habe beispielsweise auch bereits eine Person nach 1 1/2 Tagen bei uns entlassen, weil diese Person potentiell das Betriebsklima vergiftet hätte.

Ich denke langfristig, und suche nach hervorragenden, außergewöhnlichen Mitarbeitern. Mitarbeiter die schnell lernen, loyal sind, und gut zum Team passen. Mitarbeiter die mit uns zusammen wachsen.

Ich weiß dass nicht alle Dinge immer rund laufen, und weise Mitarbeiter auch direkt darauf hin wenn Dinge schief laufen. Gegebenenfalls auch nachdrücklich.

Dabei ist Respekt für mich wichtig, und auch die Fähigkeit sich zu entschuldigen wenn ich etwas zu harsch reagiert habe (vielleicht ein bisschen schroff war). Das kann gelegentlich passieren, wenn ich überarbeitet oder unausgeschlafen bin. Das geht jedoch nicht über einen etwas gereizten Tonfall heraus. Mitarbeiter können auf jeden Fall mir auch ihre Sichtweise schildern und kritisches Feedback geben, und ich arbeite kontinuerlich an mir als Mensch und Manager.

Ehrlichkeit miteinander ist für mich wichtig. Ich kläre Mitarbeiter z.B. über die Nachteile der Stelle auf (siehe in diesen FAQs).

Ich verlange Leistung von den Mitarbeitern - d.h. Menschen die "eine ruhige Kugel" schieben möchten sind bei mir in der Firma nicht am richtigen Platz. Die Leistung machen wir unter anderem auch mit Kennzahlen fest, die die Mitarbeiter protokollieren. (Bspw. Fehlerquote - um Probleme und negative Trends frühzeitig zu erkennen, und lösen zu können)

Ich erkenne gute Mitarbeit an, lobe und gebe positives Feedback.

Manchmal bin ich nicht gut erreichbar (da ich mich zurückziehe, üblicherweise am Morgen), um mich um bestimmte Dinge zu kümmern die sonst liegenbleiben würden.

Für mich ist wichtig die Mitarbeiter zu schulen, zu entwickeln, und ihnen die Möglichkeit geben Aufgaben selbstständig zu bearbeiten und zu lösen.

Ich habe dabei Verständnis dass nicht jedem jede Tätigkeit liegt - beispielsweise würde ich von Stephie nicht verlangen programmieren zu lernen.

Allerdings verlange ich, wie bereits geschrieben, Leistung in den Bereichen die der Mitarbeiter verantwortet.

Ich delegiere gerne, und gebe meinen Mitarbeitern Verantwortung. Ein Punkt an dem ich noch arbeite ist Enttäuschung und Frustration wenn die Mitarbeiter dieser Verantwortung nicht gerecht werden.

Wachstum, und persönliche Entwicklung sind für mich wichtig. Ich arbeite hart und viel, und vertrete Mitarbeiter wenn es notwendig ist (ich bin mir für keine Aufgabe "zu gut").

Team-Max

Max, der Geschäftsführer

Kann ich auch in Teilzeit arbeiten? Wenn ja, wie viele Stunden?

Wir sind absolut flexibel was die Teilzeit betrifft. Du könntest bei uns auch "nur" 15 Stunden pro Woche arbeiten (ich will sogar Anzeigen dafür schalten, um z.B. auch Müttern mit Kindern in der Kita eine Chance zu geben).

Jede Stunde hilft uns, da ich (Max, Geschäftsführer) z.B. gerade selbst beim Packen bin ... und andere Arbeit liegen bleibt.

Du kannst auch gerne wenn die Arbeit Dir gefällt, mehr arbeiten und später auf Vollzeit aufstocken. Oder je nachdem, wie viel bei Dir privat gerade los ist / sich Deine Lebensumstände ändern, die Zeit anpassen. Da wir stundengenau abrechnen kannst Du so selbst über die Zeit die Du arbeiten möchtest entscheiden.

Wann könnte ich frühestens bei euch anfangen?

Du kannst bei uns sofort einsteigen - wir haben mehr Arbeit als Leute und freuen uns über Deine Hilfe.

Vorher musst Du uns bei einem Probearbeitstag natürlich zeigen dass Du zum Team passt, und Dich auch selbst davon überzeugen dass die Stelle zu Dir passt.

Muss ich auch am Samstag arbeiten?

Damit wir unsere Kunden schneller beliefern können, wäre eine Arbeit am Samstag im Wechsel mit Stephie (nur zum Packen) perfekt.

Nicht alle können den Samstag einrichten - wir schauen uns die Fälle hier individuell an. Motivierte Mitarbeiter, die am Samstag nicht können sind bei uns genauso willkommen wie Leute die den Samstag einrichten können.

Wie viele Stunden hat ein Vollzeitarbeitsvertrag?

Vollzeit ist für diese Stelle nicht unbedingt Pflicht - wir sind auch an Mitarbeitern in Teilzeit, und Werkstundent/innen (m/w/d) interessiert.

Grundsätzlich verstehe ich unter Vollzeit 40 Stunden die Woche, bin jedoch flexibel. Da wir präzise nach Stunden abrechnen kann die tatsächliche Stundenzahl die Du arbeitest von Woche zu Woche fluktuieren. Es ist genug Arbeit da, um mehr als eine Vollzeit Stelle zu füllen.

Das hier ist ein Job der sich in vielen Dingen an Dich anpasst, nicht umgekehrt 🙂

Wie viel Urlaub hat man bei pi3g?

Wir bieten allen Mitarbeitern den gesetzlichen Mindesturlaub an.

Das ist momentan auch notwendig, da wir stark ausgelastet sind. Der Chef arbeitet aktuell bspw. komplett ohne Urlaub, auch an Sonntagen und Feiertagen.

Unser Ethos ist: harte Arbeit, fair bezahlt.

Kann ich nur Versand oder Support machen?

Leider nein - viele Dinge im Versand "berühren" den Support. Der Versand würde keine Vollzeitstelle füllen, und die gleichzeitige Tätigkeit im Support gibt Dir gleich Feedback wie die Dinge laufen.

Gibt es Urlaubs/Weihnachtsgeld?

Ich glaube an eine transparente, leistungsorientierte Bezahlung. Jede Stunde Deiner Arbeit wird fair bezahlt. Du hast Aufstiegschancen - inklusive einer höheren finanziellen Kompensation - wenn Du Dich weiter entwickelst.

Gute Leistung und Loyalität werden anerkannt, auch finanziell. Das mache ich mit den einzelnen Mitarbeitern individuell aus. Glaube mir, ich merke wer wirklich gute Arbeit leistet.

Urlaub und Weihnachten sind eine Möglichkeit zur Erholung, und kosten die Firma bereits Geld (in Form von bezahltem Urlaub, und dem Ausfall Deiner Arbeitskraft während dieser Zeit). Urlaubs- und Weihnachtsgeld widersprechen dem Leistungsprinzip unserer Firma.

Sie sind daher nicht vorgesehen.

Was für besondere Kenntnisse sind von Vorteil für die Stelle?

Folgende Punkte sind ein großes Plus für uns für diese Stelle - bitte erwähne sie daher, wenn sie auf Dich zutreffen:

  • 10 Fingerschreiben (oder generell schnelles Tippen), da im Support viel geschrieben werden muss
  • Englischkenntnisse - da manche Kunden und unsere wichtigsten Lieferanten in UK sind
  • Technisches Interesse - wir handeln mit Computern. Technisches Interesse ist kein Muss, aber natürlich ein Plus. (Wir führen Dich gerne auch tiefer in das Thema ein - Aufstiegschancen :-))
  • Callcenter / Support Erfahrung - Stephie macht hier einen Super Job mit dem Kundensupport, so dass ich hoffe dass auch andere Callcenter Mitarbeiter da ein Händchen dafür hätten

Dinge wie Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität, etc. sind natürlich auch wichtig bzw. unverzichtbar.

Muss ich Cold Calls machen?

Nein. Alle Anrufe die Du tätigen wirst sind Anrufe an Kunden, die zurückgerufen werden wollen (da sie uns auf den Anrufbeantworter gesprochen haben) oder bei uns bestellt haben.

Deine Anrufe sind bei den Kunden willkommen, denn sie wollen ihr Problem lösen und Du hilfst ihnen dabei.

Zum Beispiel da die Hausnummer fehlt - und wir durch den Anruf dem Kunden das Paket schneller liefern können

Meine Frage ist hier noch nicht beantwortet ...

Exzellent! Fragen bringen Dich voran im Leben 🙂

Stell uns Deine Frage - wir möchten dass Du genau weißt woran Du bist bevor Du Dich bei uns bewirbst.