Der PiCan, jetzt in der zweiten Auflage, dient dazu den Raspberry Pi mit dem CAN Bus zu verbinden. Der PiCan wird von der britischen Firma SK Pang hergestellt.

Sie können den PiCan 2 hier bestellen.

Stop: ich weiß was ein Raspberry Pi ist, aber was ist ein CAN Bus?

Der CAN Bus wurde 1983 von Bosch für die Vernetzung von Steuergeräten in Autos entwickelt. Ein interessanter Zufall: Ich wurde übrigens ebenfalls 1983 geboren.

Der Bus arbeitet mit zwei verdrillten Adern, CAN_HIGH und CAN_LOW. CAN_GND als Masse und dritte Ader ist optional, jedoch auch auf dem PiCan 2 Adapter Board vorhanden.

Es gibt einen Highspeed und einen Lowspeed-Bus. Bei dem Highspeed-Bus beträgt die maximale Datenübertragungsrate 1 Mbit/s, bei Lowspeed 125 kbit/s.

Außer in Autos wird der Bus auch in der Automatisierungstechnik, Medizintechnik, Raumfahrttechnik und in vielen weiteren Bereichen eingesetzt. So sind neben AUDIs, VWs und BMWs auch Computertomographen, Elektro-Rollstühle, Herz-Lungen-Maschinen und Seenotrettungskreuzer mit dem CAN-Bus ausgestattet.

Mit CANopen gibt es auch ein auf CAN aufbauendes Kommunikationsprotokoll das hauptsächlich in der Automatisierungstechnik eingesetzt wird. Für CANopen steht mit CanFestival nach Kompilierung auch für den Raspberry Pi ein CANopen Stack zur Verfügung.

 

Und warum ist das spannend?

Man kann mit dem Raspberry Pi 3 und dieser Platine, dem PiCan 2 mit dem Bordelektronik im Auto sprechen. In Europa wurde ab 1.1.2000 für Benzin-Autos, und ab 1.1.2003 für Diesel und Gasautos verpflichtend eine sogenannte OBD II Buchse eingeführt. OBD steht dabei für on-board Diagnostik.

Mit dem PiCan 2 Board kann man über zwei der Pins des OBD II den CAN Bus des Autos ansteuern und die Nachrichten mitlesen. Dabei werden je nach Auto beispielsweise Nachrichten wie Tür offen, Blinker gesetzt, Position des Lenkrades, oder Handbremse angezogen über den CAN Bus übermittelt. Manche Autos schweigen sich auf dem CAN Bus dagegen erstmal aus, bis die Bordelektronik explizit nach Informationen gefragt wird.

Auf blafusel.de gibt es eine Liste mit über 3000 Einträgen von Auto-Modellen die über verschiedene Methoden erfolgreich angesteuert wurden. In den Kommentaren finden sich auch weitere wertvolle Hinweise, zum Beispiel wo der Stecker genau verbaut wurde.

 

Wo kann ich die Hardware kaufen?

Ab sofort übernehmen wir innerhalb Deutschlands für SK Pang die Distribution von dem Pi Can 2.

Bei Interesse an dem Pi Can 2 können Sie ihn direkt hier bestellen.

Wir werden die Ware außerdem Händlern direkt anbieten, und die Händler die sie im Sortiment haben dann hier auflisten.